Neue Zähne

Bewährte Lösungen

Kronen, Teilkronen und Brücken

Zahnkronen umfassen den gesamten Zahn und schützen Ihn vor dem Zerbrechen. Wenn Zahnfüllungen nach vielen Jahren ausgetauscht werden müssen, ist der Zahn in der Regel stark und tief zerstört. Beim Kauen und Beißen werden sehr große Kräfte freigesetzt, die den stark gefüllten Zahn zerbrechen lassen. Wann der richtige Zeitpunkt für eine Überkronung ist, sollte individuell besprochen werden.

 

Kronen und Brücken können auch metallfrei hergestellt werden. Diese Art der Kronen verhindern die dunklen Ränder am Zahnfleisch, die jeder schon mal gesehen hat und sind darüber hinaus auch biokompatibel.

So gut und Sicher wie die Natur

Zahn-Implantate

Zahnverlust kann jeden treffen – z. B. durch Zahnerkrankung  oder Unfall. Mit modernen und biologisch verträglichen Zahn-Implantaten können verlorene Zähne perfekt wiederhergestellt werden. Die winzig kleinen Implantate, die einem Dübel vom Prinzip her ähnlich sind, werden schmerzfrei in den Kieferknochen eingebracht und dienen als künstliche Wurzel.

 

Die Funktion und das Aussehen von keramischen Zähnen auf Implantaten entsprechen den natürlichen Zähnen. Das Gebiss bleibt auf Dauer natürlich schön und behält viele Jahre lang einen guten und festen Biss.

Auf solidem Fundament

Knochenaufbau

Zahnimplantate benötigen ein ausreichendes Knochenangebot, um sicher und dauerhaft verankert werden zu können. Ein Knochenaufbau ist nur dann notwendig, wenn das einzusetzende Implantat für den vorhandenen Kieferknochen zu groß ist. Natürlich erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Knochenabbau, je mehr Zeit man zwischen einem Zahnverlust und einer Implantation verstreichen lässt.

 

Dr. Heimann ist ein langjährig erfahrener Implanteur und kennt die Anforderungen und Techniken genau, die für eine erfolgreiche Implantation gegeben sein müssen.

Herausnehmbar oder Festsitzend

Teil- und Totalprothesen

Bei Zahnlosigkeit können implantatgetragene Zahnprothesen die Kau- und Sprechfunktion wiederherstellen. Auf mehreren Implantaten wird die Prothese sehr sicher am Kiefer befestigt - dabei kann die Prothese festsitzend oder herausnehmbar gestaltet werden.

 

Eine für Sie optimale Lösung kann auf Grund der individuellen anatomischen und gesundheitlichen Situation nur in einer Untersuchung geklärt werden.

Patientenbrief

Bleiben Sie mit unserem Patientenbrief stets auf dem Laufenden.

Erhalten Sie regelmäßig nützliche Tipps und Informationen für Ihre Zahngesundheit

Übertragung läuft...

Entschuldigung - Versand aktuell nicht möglich...

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Webseite bestmögliche Erfahrungen machen können - DATENSCHUTZERKLÄRUNG. AUSBLENDEN